Themen in den Gruppengesprächen


Der Sinn dieser Selbsthilfegruppe ist, durch Erfahrungen in der Gruppe sein jetziges Verhalten zu hinterfragen und eine Änderung zu erarbeiten um ein positives medizinisch psychologisches Gutachten zu erreichen. Die folgenden Themen werden regelmässig oder bei aktuellem Anlass besprochen und mit den Teilnehmern diskutiert. Sie setzen den Schwerpunkt auf die persönliche Ursache und die individuelle Lebenssituation, die zu dem Entzug der Fahrerlaubnis geführt hat.


Ein Auszug der Themen bei der Vorbereitung zur MPU

Der Ablauf einer MPU an sich:

  • MPU - Erfahrungsberichte
  • MPU - medizinische Untersuchung
  • MPU - Fahreignungstests
  • MPU - psychologisches Gespräch
  • MPU - Abstinenz oder kontrolliertes Trinken

Aktuelle, persönliche Ereignisse und Probleme:

  • Körperliche Auswirkungen durch Alkohol und Drogen
  • Psychische Veränderungen durch Alkohol und Drogen
  • Soziale Konsequenzen durch Alkohol und Drogen
  • Abhängigkeit durch Alkohol und Drogen
  • Bewältigungstrategien
  • Kommunikation und Verhaltensmuster
  • Gesetze und Regeln rund um die Fahrerlaubnis


Die Teilnahme an dieser Gruppe verpflichtet jeden zur Schweigepflicht über die Teilnehmer und den Inhalt der Gespräche.